Notice: Undefined variable: browser in /html/site/assets/cache/FileCompiler/site/templates/inc_functions.inc on line 798
Kundenorientierung | »Den individuellen Kundennutzen weiter steigern.« | Titelthema | Ausgabe 11 • April 2018 | Line Pipe Global

Line Pipe Global

Ausgabe 11 • April 2018

Kundenorientierung

»Den individuellen Kundennutzen weiter steigern.«

Stahlrohre von Mannesmann wurden weltweit schnell zum Inbegriff für höchste Qualität und Zuverlässigkeit. Zwei Begriffe, die ohne Zweifel jeder Kunde schätzt. Und doch spiegeln sie für Mannesmann Line Pipe nur einen Teilaspekt der Kundenorientierung wider.

In der langjährigen Mannesmann Geschichte wurden die hohe technologische Fertigungskompetenz und Qualität der Produkte eigentlich schon immer als Selbstverständlichkeit angesehen. Für Mannesmann Line Pipe die beste Basis, einen wichtigen Schritt weiter in Richtung Kundenbindung zu gehen. »Kunden- und Lieferantenbeziehungen sind bei uns immer auf Langfristigkeit angelegt«, sagt Verkaufsleiter Konrad Thannbichler. »Erreichen wollen wir dies neben exzellenten Produkten vor allem durch größtmögliche Kundennähe.«

Kunde ist nicht gleich Kunde
Doch was heißt eigentlich »Kunde« bei Mannesmann Line Pipe? Konrad Thannbichler: »Wir reden hier von einer über viele Jahrzehnte gewachsenen Struktur aus Händlern, Weiterverarbeitern, Anwendern und Endkunden – weltweit. Wenn wir über Kundenorientierung sprechen, bedeutet dies deshalb für jeden Kunden etwas anderes.«

Kundenorientierung als »Wert des Jahres«
Im Rahmen der Salzgitter Konzerninitiative »Kundenorientierung als Wert des Jahres« wird das Thema aktuell von allen Seiten beleuchtet, um die entsprechenden Weichen für die Zukunft zu stellen. »Unser Ziel ist es, den individuellen Kundennutzen weiter zu steigern«, erläutert Dr. Hendrik Löbbe, Leiter Qualitätswesen.

Erfolgsfaktor Schnittstelle Mensch
Mannesmann Line Pipe setzt im Vertrieb auf Mitarbeiter, die sich auf Produktbereiche oder Märkte spezialisiert haben, um die Kunden in ihren individuellen Bedürfnissen optimal unterstützen zu können. »Zahlreiche Mitarbeiter, die internationale Kunden betreuen, verfügen darüber hinaus auch über einen soziokulturellen Kontext und sprechen als Muttersprachler im wahrsten Sinn des Wortes die Sprache der Kunden.« Als Bindeglied zu den Kunden sind sie weltweit unterwegs – ob es um die Angebotsphase oder die Auslieferung eines Auftrages geht. So verfügt Mannesmann Line Pipe über ausgezeichnete Kenntnisse der Gegebenheiten vor Ort und ist in der Lage, Transport- oder Logistikprobleme von vornherein zu vermeiden. Ein nicht zu unterschätzender Zufriedenheitsfaktor, gerade wenn es um internationale Lieferungen geht.

 

Vertriebsmitarbeiter von Mannesmann Line Pipe sind weltweit für Kunden vor Ort im Einsatz.


 

Produktmanager sorgen für Kundenorientierung bis ins Detail
Wenn es um Produktdetails geht, stehen dem Vertrieb Produktmanager als Experten für Material, Güten und Fertigung zur Seite. Darüber hinaus bilden sie eine wichtige Schnittstelle zu den Abteilungen Forschung und Entwicklung, Qualitätswesen und Business Development & Prozesse. Wenn man so will, sind sie für die Kundenorientierung im Detail verantwortlich.

Business Development & Prozesse
Mit der neu geschaffenen Abteilung Business Development & Prozesse werden – zum Teil gemeinsam mit Kunden – Märkte, Geschäftsfelder sowie Kunden- und Anwendungsbedarfe eruiert und entwickelt. »Wir wollen so für unsere Kunden proaktiv für die Herausforderungen der Zukunft gerüstet sein«, so der Leiter der neuen Abteilung Markus Ketelhut.

Neue Strukturen, optimierte Prozesse
Die neue Abteilung ist auch nach innen gerichtet und analysiert und optimiert interne Organisationsstrukturen und Prozesse. Umfassende Analysen haben Mannesmann Line Pipe dazu veranlasst, seine Organisation von einem funktionalen hin zu einem prozessorientierten Aufbau zu verändern. »Auch hiervon werden letztlich unsere Kunden profitieren«, so Markus Ketelhut abschließend.


  Immer im Mittelpunkt – davon profitieren Kunden bei Mannesmann Line Pipe

Kundenorientierung hat bei Mannesmann Line Pipe eine lange Tradition. Hohe Fertigungskompetenz und Qualität bilden das Fundament, internationale Vertretungen und weltweit aktive Vertriebsmitarbeiter und Projektmanager die weiteren Eckpfeiler. Im Laufe der Jahre wurde ein Netzwerk an zuverlässigen Partnern für die Bereiche Anarbeitung, Innenbeschichtung und Betonumhüllung aufgebaut. Spezialisten für die Bereiche Logistik und Zollabwicklung sorgen für die termingerechte und qualitätssichernde Auslieferung. Die neu gegründete Abteilung Business Development & Prozesse erstellt Marktanalysen und treibt Entwicklungskooperationen mit Kunden voran. Nach innen hat sie die Veränderung von einer funktionalen hin zu einer prozessorientierten Organisation angestoßen. Den Auftakt machte die Implementierung eines Auftrags- und Kundenzentrums, das den internen Workflow im Sinne der Kunden weiter optimieren wird.


 

»Informationen aus erster Hand – von Mensch zu Mensch«

Trotz oder gerade wegen des digitalen Wandels – der persönliche Austausch ist und bleibt ein wichtiger Faktor, wenn es um das Thema Kundenorientierung geht. Mannesmann Line Pipe sucht deshalb immer wieder das Gespräch mit seinen Kunden, Partnern und Lieferanten.
 

Egal, ob es um Produkte, Services, technische Details, Produktinnovationen oder um Themen aus Forschung und Entwicklung geht – gefragt sind nach wie vor der persönliche Austausch und Informationen aus erster Hand – von Mensch zu Mensch.

Deshalb investiert Mannesmann Line Pipe viel Energie in diesen Bereich. Jörn Winkels, Vorsitzender der Geschäftsführung, bestätigt: »Wie wir Kundenorientierung definieren, spiegelt sich auch in der weltweiten Präsenz bei Messen, Fachtagungen und Kundenveranstaltungen wider.«

Messen von regional bis international

Eines der wichtigsten Messeevents ist die Tube in Düsseldorf. Auf dem Gemeinschaftsstand der Salzgitter AG präsentiert sich Mannesmann Line Pipe seinen Kunden alle zwei Jahre mit seinem gesamten Produkt- und Dienstleistungsspektrum.
Darüber hinaus ist das Unternehmen regelmäßig auf internationalen Leitmessen wie der »bauma« in München und der »Adipec« in Abu Dhabi präsent. Flankiert werden die großen Auftritte von zahlreichen regional und national bedeutenden Messen.

Weltweite Kundenveranstaltungen

Gemeinsam mit Vertretern und Händlern organisiert Mannesmann Line Pipe regelmäßig Kundenveranstaltungen, um direkt vor Ort Kontakte zu knüpfen und zu festigen. Über die regionalen Vertreter und Händler weltweit gelingt der intensive Austausch mit Projektierern, Weiterverarbeitern, Anwendern und Endkunden. Im Ergebnis führt dies zu einer detaillierten, regionalen oder branchenspezifisch differenzierten Marktkenntnis, die wiederum in kundenorientierte Produkte und Services einfließen kann.

 

Oben: Messebeteiligung auf dem Gemeinschaftsstand der Salzgitter AG auf der »Tube« im April 2016 in Düsseldorf.
Unten: Besucher des Mannesmann Line Pipe Standes auf dem Oldenburger Rohrleitungsforum 2018


Spannende Themen aus Theorie und Praxis


 

Wie wir Kundenorientierung definieren, spiegelt sich auch in der weltweiten Präsenz bei Messen, Fachtagungen und Kundenveranstaltungen wider.Jörn Winkels, Vorsitzender der Geschäftsführung

 
Teilnahme an international bedeutenden Fachsymposien

Mitarbeiter von Mannesmann Line Pipe nehmen regelmäßig an Fachsymposien auf der ganzen Welt teil. Egal ob es z. B. um LNG, erneuerbare Energien oder innovative Bau- und Sanierungstechniken im Leitungsrohrbau geht, neben dem rein fachlichen steht auch immer der Austausch von Mensch zu Mensch mit auf dem Programm. So ist im Laufe der Zeit ein umfassendes Netzwerk zu allen relevanten Themen rund um Stahlleitungsrohre und MSH-Profile entstanden.

Kundenfachtagungen in Siegen

Seit 1995 führt Mannesmann Line Pipe Kundenfachtagungen durch, die sich schnell zu einer erfolgreichen Informationsplattform interessierter Mitarbeiter von Stadtwerken, Verlegeunternehmen, Ingenieurbüros und Endkunden entwickelt haben. Neben den Fachtagungen Wasserleitungs- und Gas-/Ölleitungsrohre findet seit 2010 auch die Fachtagung »Grabenlos« großen Anklang.
Die Vorträge aller Tagungen kommen aus den Bereichen Planung, Projektierung, Genehmigungsverfahren, Bauphase, Inbetriebnahme, Qualitätsüberwachung und dauerhafter Schutz und Überwachung von Leitungen. Dazu kommen Praxisvorführungen oder die Präsentation von Produktentwicklungen. Neben den spannenden Themen aus Theorie und Praxis können die Teilnehmer immer auch an umfangreichen Werksführungen teilnehmen.


Messen, Symposien und Kundenevents – eine Kurzauswahl aus den letzten Jahren

Mitarbeiter, Vertreter und Händler von Mannesmann Line Pipe und aus dem Salzgitter Konzern stehen weltweit kontinuierlich im Austausch mit Anwendern, Weiterverarbeitern und Kunden – von international bedeutenden Messen über Fachsymposien und Kongresse bis hin zu regionalen Kundenveranstaltungen.

Messestand auf der »Adipec«

Messestand auf der »Adipec«


Messestand auf der »EWEA OFFSHORE« in Kopenhagen

Messestand auf der »EWEA OFFSHORE« in Kopenhagen


»Offshore Technology Conference«, Houston

»Offshore Technology Conference«, Houston


»LNG Summit«, Barcelona

»LNG Summit«, Barcelona


Messestand zur »ONS«, Stavanger

Messestand zur »ONS«, Stavanger


Kunden-Informationsveranstaltung, Santa Cruz

Kunden-Informationsveranstaltung, Santa Cruz


»WASSER BERLIN INTERNATIONAL«

»WASSER BERLIN INTERNATIONAL«


Messestand auf der »EXPO-GAS«, Kielce

Messestand auf der »EXPO-GAS«, Kielce


Messestand auf der »NO-DIG Sidney«

Messestand auf der »NO-DIG Sidney«


Fachsymposium Wasserwirtschaft auf dem Pilatus

Fachsymposium Wasserwirtschaft auf dem Pilatus


Vortrag »Pipe to Bends«, Calgary

Vortrag »Pipe to Bends«, Calgary


Fachsymposium »Offshore-Anlagen und Komponenten von Windkrafttürmen«, Danzig

Fachsymposium »Offshore-Anlagen und Komponenten von Windkrafttürmen«, Danzig


»Hindersmässan« Kundentagung der Salzgitter Mannesmann (Scandinavia) AB, Örebro

»Hindersmässan« Kundentagung der Salzgitter Mannesmann (Scandinavia) AB, Örebro


 

Diese Website verwendet Cookies für Komfort- und Statistikzwecke. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.